Die Landesregierung hat am Mittwoch, 03. November die sogenannte „Warnstufe“ ausgerufen. Dies hat für unseren Sportbetrieb zur Folge, dass nur noch unter verschärften 3G-Bedingungen trainiert werden kann. Bedeutet geimpft, genesen oder getestet mit einem PCR-Test nicht älter als 48 Std. Schnelltests sind nicht mehr zulässig.

Hier die offiziellen Regelungen für den Sport: Corona-Verordnung Sport